Angebote Rund ums Pferd für Kids

Ab Frühjahr 2020 eröffnen wir unseren kleinen PRIVATEN „Therapiehof“ der anderen Art.

Pferde haben eine enorme positive Wirkung auf den menschlichen Körper und Geist. Gerade bei Kindern kann sich der Umgang mit dem Pferd positiv auf die soziale, geistige und körperliche Entwicklung auswirken.

Warum gerade tiergestützt? Was bewirken die Tiere?

  • Tiere geben eine direkt Rückmeldung auf das Verhalten vom Mensch
  • Tiere reagieren entsprechend ihren Bedürfnissen/Instinkten und Gewohnheiten. Hält man sich also an ihre „Regeln“, erkennt man schnell, wie verlässlich und sogar vorhersehbar sich Tiere verhalten
  • Tiere treten dem Menschen vollkommen wertfrei gegenüber
  • Dadurch werden fast unbemerkt Sozialfähigkeiten wie Teambereitschaft, Kooperationswillen gefördert
  • Aber auch die Fähigkeit zur besseren Selbstwahrnehmung (Körpersprache) und Eigenreflexion (Verhalten) sowie Empathiebereitschaft (Gefühl) wird geschult
  • Bei der Arbeit mit den Tieren steht auf einmal nicht mehr das „Menschen- Problem“ im Vordergrund, sondern das Tier! Wir lernen die Bedürfnisse hinter die des Tieres zu stellen!
  • Durch den Umgang mit dem Tier wird Verantwortung übernommen, dies ist für Kinder ein wichtiger Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung  „wichtig- sein“ und „gebraucht- werdens“
  • Die Tiere befriedigen grundlegende emotionale Bedürfnisse, wie das Gefühl von Nähe und Zuwendung
  • Natürlich werden auch fast alle unserer Wahrnehmungssinne im Umgang mit Tieren geschult (fühlen, riechen, sehen, hören,…)

Welche Wirkungen und Ziele haben wir mit der tiergestützten Förderung?

  • Anregen der Kommunikation, Sprache oder Zeichen
  • Aktivierung eigener Ressourcen und Stärken
  • Anregung zu mehr Eigenaktivität und damit verbunden emotionale Stabilisierung und Entfaltung
  • Förderung des Verantwortungsbewusstseins / Eigenverantwortung
  • Zurücknehmen eigener Bedürfnisse und Einstellen auf Bedürfnisse des Tieres
  • Regeleinhaltung (Umgangsregeln mit dem Tier), Struktur lernen
  • Zulassen von Körpernähe
  • Motivation zur Bewegung und Aktivität
  • Stimulation durch Sinneserfahrung fast aller Wahrnehmungsbereiche in lebenspraktischem Bezug
  • Optimierung von Krafteinsatz, Kraftdosierung, Kraftaufbau ,z.B. beim Putzen des Pferdes, Streicheln des Hundes
  • Entspannung, z.B. durch Körperwärme des Tieres
  • Förderung von Ausdauer und Konzentration

Der Hund

Besonders Hunde scheinen die Gefühlswelt der Kinder anzusprechen und zugänglich zu machen. Durch die neutrale und unvoreingenommene Haltung des Hundes zum Partner Mensch kommt schnell und unverfälscht eine Beziehung zustande.  Die unmittelbare, sprachfreie und nicht wertende Spiegelung des Verhaltens verhilft auf einfache Weise zu Einsichten des Menschen über sich selbst und legt damit den Grundstock für Änderungen im Verhalten.

Die Ziege

Ziegen sind tolle Tiere, sie neigen dazu Unfug zu treiben und sind auf Menschen freudig und offen eingestellt. Sie kuscheln gerne und sind für ein Leckerlie auch zu fast allen Schandtaten bereit. Oft bieten sie den optimalen Ausgleich zum normalen Alltag.

Hinweis:
Wir sind keine Therapeuthen, vieles habe ich durch meine Ausbildung und Arbeit als Tagesmutter mit Qualifikation mitgenommen, auch dadurch das ich selber Mutter von 5 Kindern bin, die einen erhöhten Förderbadarf hatten und haben, weiß ich damit umzugehen. Wir bieten auch keine Therapie in der Form von reinen Therapiehöfen an.

 

Sprechen Sie uns an, wir bieten:

  • Kindergeburtstage
  • Ferienfreizeit
  • Ponyworkshop
  • geführte Ausritte
  • Longenstunde
  • Ponyreiten
  • Angebot für Schulklassen und Co.

Kindergeburtstag Geburtstagsparty mit unseren Ponys und Pferden!

Die Welt der Pferde mit putzen, führen, reiten, Spiele mit und ohne Pferd und viel Spass am Nachmittag von 14.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr

Kosten pro Kind 15,50 €, mind. 6 max. 10 Kinder. Nachmittag Snack und Abendessen  sowie Getraenke inklusive, Sie haben auch die Möglichkeit, sich um die Verpflegung der Kinder selber zu kümmern, dann reduziert sich der Betrag auf 10 Euro/Kind. Jedes Geburtstagskind erhält von uns ein kleines Geschenk.

Ferienangebot

Ihre Kinder dürfen einen Tag auf der Ranch verbringen.
Ganztaegig von 10.00 Uhr -18.00 Uhr (Aktivitaeten mit und am Pferd, Pferde putzen und was sonst noch so alles anfällt) Wanderungen und Picknick mit den Pferden

Kind: 33,00 €, Geschwisterkind 30,00 €
3 Tage 96,00 €
5 Tage 160,00 €

Essen und Trinken im Preis inbegriffen Preis für einen Tag all- inklusive

Angebote z.B. fuer Schulklassen, Kindergarten, Hort und Tagesgruppen

Sie moechten mit Ihren Schützlingen unsere Pferde erleben und reiten?
Dies wird in Absprache mit Ihrer Einrichtung/ den Verantwortlichen festgelegt.

Std./Pferd = 35,00 €     

geführter Ausritt

Pro Pferd: 15,00 €/ 45 min..
max. 2 Personen, da wir derzeit nur 2 geeignete Pferde haben
(man kann sich natürlich auch die Zeit teilen)

Pony-Workshop

Dieser Workshop soll Kinder ermöglichen, sich mit einem Pony mehr zu beschaeftigen. Es wird das sichere Verhalten in einem Pferdestall, der richtiger Umgang mit einem Pony, das richtige putzen und Pferdegerechte Führen gelernt. Beim geführten Reiten können die Kids die Bewegungen beim Reiten wahrnehmen und erfuehlen. Ebenso erfahren sie mehr zur Haltung und Pferdeversorgung

3 Stunden, mind. 5 max. 10 Kinder
Kosten pro Kind 15 €
  (Mindestalter 5 Jahre)
Getränke und Snack natürlich inbegriffen

Pony-Reiten

Nach Absprache

Longenstunde

Für den Start ins Reiterleben bestens geeignet.
Nach Absprache

 

Zur Abwechslung auch Tiere außer Pferde und Ponys als Verstärkung

Besonders Hunde scheinen die Gefühlswelt der Kinder anzusprechen und zugänglich zu machen. Durch die neutrale und unvoreingenommene Haltung des Hundes zum Partner Mensch kommt schnell und unverfälscht eine Beziehung zustande.  Die unmittelbare, sprachfreie und nicht wertende Spiegelung des Verhaltens verhilft auf einfache Weise zu Einsichten des Menschen über sich selbst und legt damit den Grundstock für Änderungen im Verhalten.

Unsere Ziegen, gehen offen auf die Kinder ein und zaubern vor allem den kleinen auch in den schlechtesten Zeiten ein lächeln aufs Gesicht.